Druckversion

2018-11-13

Berliner Klärschlammkonferenz
Erfolgreiche Teilnahme mit Messestand

Berliner Klärschlammkonferenz

Bei der im November 2018 stattgefundenen Klärschlammkonferenz in Berlin waren wir als Aussteller vertreten. Wir nutzten die Gelegenheit dem interessierten Fachpublikum unser innovatives Konzept zur Klärschlammverwertung zu präsentieren. In unserem Verfahren wird Klärschlamm getrocknet, aufgemahlen und verbrannt. Die aus der Monoverbrennung entstehende Asche ist, sofern das Ausgangsmaterial nicht kontaminiert ist, gemäß Düngemittelverordnung verwendbar. Zusätzlicher Energieaufwand für die Trocknung ist nicht notwendig, überschüssige Energie kann zur elektrischen Stromerzeugung verwendet werden.

Gerne stellen wir Ihnen unser System für die Klärschlammverwertung persönlich vor, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Unsere Ansprechpartner Herr Eder +49 177 /2913815 oder Herr Dipl. Ing. (FH) Schöfmann +49 8171/4690746 stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zu unserem Konzept finden Sie auf unserem Flyer:
"Monoverbrennung von Klärschlamm mit patentiertem Impulsbrenner
-Die wirtschaftlichste und ökologischste Verwertung von Klärschlamm"
Download

P. Schöfmann



CARBOTECHNIK Energiesysteme GmbH
Lauterbachstr. 12
D-82538 Geretsried-Gelting

Telefon: +49 (0)8171 9282-0
Telefax: +49 (0)8171 9282-79
E-Mail: info@carbotechnik.de
Website: www.carbotechnik.de


Alle Rechte vorbehalten. © 2019 Carbotechnik Energiesysteme GmbH.